· 

Atemtherapie Basel

Physiotherapie bei Lungenerkrankungen

Atemtherapie Basel

Physiotherapie Basel Santewell: Lungenerkrankung- Physiotherapie hilft!

Bei Krankheiten der Atemwege wie Asthma, COPD oder den Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung ist es wichtig, die Lunge durch Rehabilitation wieder auf Vordermann zu bringen.

 

Viele Patienten, die unter Atembeschwerden leiden, geraten sehr schnell in eine Art Teufelskreis. Da ihnen schnell die Puste ausgeht, vermeiden sie es automatisch sich zu bewegen. Nehmen lieber den Aufzug, statt die Treppe. Dadurch geht die Muskulatur zurück und auch die Kapazität zur Sauerstoffaufnahme. Dies wiederum führt dazu, dass die Atembeschwerden weiter zunehmen. 

 

Bei folgenden Erkrankungen wird Lungenphysiotherapie angewendet: 

👆 Lungenfibrose 

👆 Asthma 

👆 COPD

👆 Atemnot oder Lungenbeschwerden nach überstandener Covid-19-Erkrankung

 

Ziele einer erfolgreichen Therapie bei Lungenerkrankungen sind: 

👉 Optimierung der Atemtechnik in Ruhe und unter Belastung 

👉 Erlernen der richtigen Inhalationstechniken für die verschriebenen Medikamente 

👉 Weniger Dyspnoe, vor allem bei Belastung 

👉 Erlernen der richtigen Hustentechnik 

 

Bei uns erhalten Sie Physiotherapie für Ihre Atemwege: Physiotherapie für die Lunge oder auch Physio Lunge genannt, das bedeutet: Übungen für Ihre Atemwege von erfahrenen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten. Dies ist hilfreich bei vielen Arten von Atemwegserkrankungen. Zur Behandlung setzen wir ein Gerät ein, dass Sie dabei unterstützt, Ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern. 

 

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn wir Sie unterstützen können 😊

 

Telefon: +41 (0)61 261 00 68

E-Mail: info@physio-santewell.ch

 

Ihr Team von Physiotherapie Santewell Basel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0