Liebscher & Bracht Schmerztherapie

Liebscher und Bracht Basel, Physiotherapie Santewell gegen Schmerzen mit Liebscher Übungen, Faszierollungen, Schmerztherapie Basel

Liebscher und Bracht Basel bei Santewell

Was ist die Schmerztherapie nach Liebscher Bracht?

Pyhsiotherapie Santewell Basel Therapieansätze www.physio-santewell.ch
Liebscher Bracht Schmerz Therapie Basel bei Santewell Physiotherapie

 

Die Schmerztherapie nach Liebscher Bracht ist eine eigenständige Methode zur Behandlung von Alarmschmerz an der Muskulatur und Faszien, um eventuell Schmerzen dauerhaft zu beseitigen oder zu verbessern.

 

Bei der von Liebscher und Bracht Schmerztherapie angewandten manualtherapeutischen Technik, der Osteopressur, werden gezielt die Alarmschmerz-Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. 

 

Dadurch können die Hirnprogramme angesteuert und zurückgesetzt werden, so dass sich die  Spannungen der Muskulatur und der Faszien normalisieren. Als Folge werden die Gelenkflächen und Wirbelkörper nicht mehr so stark aufeinandergepresst, was von den Rezeptoren in unserem Körper wahrgenommen und an das Gehirn weitergeleitet wird. Entsprechend wird der Alarmschmerz eingestellt bzw. die Alarmschmerz Rezeptoren aktiviert.

 

Man muss klar sagen, dass oft Schmerzen, die man wahrnimmt im Körper vom Gehirn projiziert werden. Das sogenannte Schmerzgedächtnis vergisst nicht!

 

Es entstehen einseitige Bewegungsmuster, die wiederum das Gehirn als überhöhte muskuläre-fasziale Spannungen wahrnimmt und umgekehrt! 

 

Oft leiden deshalb sogenannte Arthrose Patienten ( die Arthrose Lüge) nicht am Verschleiss des Gelenkes, sondern an den verklebten Faszien in diesem Bereich und im gesamten Verlauf des Bindegewebes im Körper. Wie ein Spinnennetz zieht sich das System zusammen. Weil der moderne Alltag vieler Menschen jedoch einseitige Bewegungsmuster fördert und eine konsequente Änderung dieser Routinen selten zulässt, hat Liebscher und Bracht Basel verschiedene Übungen entwickelt, die den muskulär-faszialen Verkürzungen gezielt entgegenwirken. 

Ist Liebscher und Bracht zu empfehlen?

Liebscher und Bracht Basel bei Santewell
Osteopressur nach Roland Liebscher

Um eine Schmerzfreiheit dauerhaft zu ermöglichen, ist eine konsequente Anwendung der Übungen nach Liebscher und Bracht erforderlich – parallel zur Osteopressur und darüber hinaus.

 

Durch eine Kombination aus Akupressur, Engpassdehnungen und den beliebten Faszienrollungen entsteht ein optimales Behandlungsprogramm für den Patienten

 

In durchschnittlich zwei bis drei Behandlungen werden die Hirnprogramme immer wieder zurückgesetzt und durch die zunächst in der Praxis kontrollierten Liebscher und Bracht Übungen mit der Faszienrollmassage und Engpassdehnungen umtrainiert.

 

Eine konsequente Anwendung der Übungen nach Roland Liebscher Bracht ist aus unserer Erfahrung für den Verlauf und Entwicklung der Liebscher Bracht Therapie sehr wichtig.

Wie oft sollte man Liebscher Bracht Übungen machen?

Liebscher Bracht Therapie Basel
Liebscher Bracht Therapie

Das wichtigste an der Behandlung nach Roland Liebscher Bracht ist es, dass man die Schmerz Therapie der Bracht angewandten Manualtherapeutischen Technik konsequent in der Praxis anwendet, aber vor allem ist die Anwendung der Übungen erforderlich, also vor allem Osteopressur und Darüber hinaus.

 

Die Muskulär faszialen Verkürzungen sollten 6 mal die Woche 10-15 Minuten, a 2 Minuten mit Engpassdehnungen bearbeitet werden, um faszialen Verkürzungen gezielt entgegenwirken zu können. Liebscher Bracht verschiedene Übungen werden bei uns in den Behandlungen gezeigt, damit konsequente Änderung dieser Routinen erfolgen kann.

Was kostet die Behandlung  bei Liebscher und Bracht?

Die Liebscher und Bracht Schmerztherapie Basel kostet bei uns privat 150 CHF (50min). Da wir als Physiotherapie Santewell im Rahmen der Physiotherapie Akupressur Techniken bereits anwenden, führen wir die Behandlung auch über eine ärztliche Verordnung zur Physiotherapie durch. Schon immer haben wir bereits mit Engpassdehnungen und Faszienrollen gearbeitet und sind daher auch von der Methode der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht überzeugt, dass man Schmerzpatienten damit helfen kann.

Wird Liebscher und Bracht von der Krankenkasse übernommen?

Nein bis jetzt wird die Schmerztherapie nach Liebscher Bracht Basel noch nicht von der Krankenkasse übernommen. Bei uns in der Physiotherapie Santewell wenden wir aber im Rahmen der Manuellen Therapie Bracht angewandten manualtherapeutischen Technik an, die Osteopressur Technik. In der Praxis Santewell Basel werden durch den Therapeut Bracht Liebscher Übungen gezeigt und durchgeführt und mit effektiven anderen Therapiemethoden aus eigener Erfahrung hinzugefügt, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Was ist von Liebscher Bracht zu halten?

Wir halten viel von der Schmerztherapie nach Liebscher Bracht, einmal sind die Alarmschmerz Rezeptoren sicher oft schuld von Schmerzen und die Liebscher Bracht Übungen und Rollungen eine tolle Sache, um den Schmerzpatienten auch zu Hause eine Chance zu geben, den Schmerz zu bekämpfen.

Kann man ein schmerzfreies Leben laut Liebscher und Bracht erreichen?

Liebscher Basel bei Praxis Santewell
Liebscher und Bracht Basel

Die Liebscher Bracht Schmerztherapie Basel wendet die manualtherapeutischen Technik der Osteopressur an um gezielt die Alarmschmerz Rezeptoren der Patienten zu reduzieren.

 

Die Physiotherapie Santewell Praxis macht Schmerztherapie nach Roland Liebscher Bracht und zeigt von Liebscher Bracht verschiedene Übungen.

 

Die Liebscher und Bracht Uebungen sind sehr wichtig um Schmerzfreiheit dauerhaft zu ermöglichen bzw. um den Verschleiß an den Gelenken aufzuhalten.

 

Liebscher und Bracht Rücken Übungen und Liebscher und Bracht Knieschmerzen Rollungen der Faszien helfen sehr. Auch die Ergänzungsmittel von Dr Petra Bracht sind eine sinnvolle Ergänzung.

 

Auch der Knieretter hilft bei der Behandlung bei Liebscher und Bracht sehr, die Arthroselüge ist bei Liebscher und Bracht Kritiken umstritten, aber wir als Bewegungstherapeut, Naturheilpraktiker und eidg. Diplom Physiotherapeuten und Liebscher und Bracht Therapeuten in unserem Santewell Basel Team  haben viele Gründe anzunehmen, dass Schmerzen oft durch Faszien ausgelöst werden, bevor es die Gelenke angreift. In unser Santewell Praxisgemeinschaft arbeiten wir ganzheitlich, auch mit Naturheilkunde, Craniosacraltherapie.

 

Unsere beste Werbung sind unsere guten Bewertungen.