· 

Muskelzerrung- Sportphysio Basel

Sportphysiotherapie Basel Santewell - Muskelzerrung

Sportphysiotherapie Basel Santewell

Muskelzerrung - Was kann man tun?

Eine Muskelzerrung entsteht meist durch eine falsche Bewegung oder eine plötzliche Überbelastung des Muskels. Da der Muskel nicht schnell genug reagieren kann, zieht er sich aus Schutz vor schwerwiegenden Verletzungen zusammen 💪🏼

 

Eine erste Maßnahme bei einer Zerrung ist das Kühlen der betroffenen Stellen. Dabei eignen sich Kühlakkus oder auch ein mit Gel gefülltes und kühles Kissen besonders gut. Haben Sie beides davon nicht zur Hand, hilft auch ein in kaltes Wasser getränktes Handtuch oder eine Packung Tiefkühlgemüse 😀

 

Das hilft, die Zerrung möglichst unter Kontrolle zu halten und die Schmerzen zu regulieren. ❄️

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Elektrotherapie, die durch verschiedene Impulse hilft, Schmerzen zu lindern.

 

Sollten die Schmerzen nach einigen Tagen nicht besser werden, empfehlen wir Ihnen, einen Termin bei Ihrem zuständigen Arzt zu vereinbaren. 👨🏼‍⚕️

 

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

 

Ihr Team von Physiotherapie Santewell Basel

Telefon:  +41 (0)61 283 0123

E-Mail: info@physio-santewell.ch

 

Ihre Sportphysiotherapie in Basel mit MTT-Training!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0