Ärztliche Verordnung zur Physiotherapie

Wie erhalte ich ein Rezept für Physiotherapie?

Rezept für Physiotherapie Basel

Eine Physiotherapieverordnung vom Arzt (Hausarzt, Facharzt, Spezialarzt, Psychiater oder auch Zahnarzt)) ausgestellt, bezieht sich auf erstmalig 9 Therapiesitzungen in der Regel mit 30 Minuten Therapiezeit! 

 

Sind weitere Sitzungen nötig, muss Rücksprache mit dem zuständigen Arzt getroffen werden und eine neue Verordnung zur Physiotherapie besorgt werden.

 

Die Kosten für vom Arzt verordnete ärztliche Physiotherapie oder Medizinische Trainingstherapie (MTT) werden gemäss Krankenversicherungsgesetz von allen Krankenkassen und Unfallversicherungen, wie auch der Militär- und der Invalidenversicherung übernommen.

Was muss man tun mit dem Physio Rezept vom Arzt?

Physiotherapie Verordnung

 

Nach Erhalt des Rezeptes haben Sie den ersten Schritt erledigt und haben die Möglichkeit, Physiotherapie in Anspruch zu nehmen. Dafür müssen Sie lediglich eine geeignete Physiotherapie Praxis heraussuchen und diese kontaktieren. 😊

 

Wann wird ein Rezept zur Physiotherapie ungültig?

 

Die Therapie muss innerhalb von 28 Kalendertagen nach Ausstellungsdatum starten.✔️

 

Nach Kontaktaufnahme zur Physiopraxis wird Ihnen in der Regel ein Termin gegeben und Ihre Therapie beginnt. 🗓

 

Bei uns erhalten Sie sofort einen Termin zur Physiotherapie in Basel, Massage in Basel oder auch Alternativmethoden.

 

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, dann zögern Sie nicht die Physiotherapie Santewell zu kontaktieren! 




Jetzt Termin online buchen